HARTZ IV Betroffene e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Samstag, 18.06.

Bilder > 2014 > Teil 1

Samstag der 18.06.2014


Diesem Samstag war ich mal in Berlin unterwegs.
Als erstes schaute ich mir das Pressefest von Neuen Deutschland an. Ich war auch ein bisschen früh dran und kam mitten in den Vorbereitungen an. Nach dem die Band die Probe beendet hatte, ging es dann los. Leider fing es in dem Moment mit Regnen an. Zum Glück dauerte er nicht lange an, so dass ich zu meiner Bratwurst kam, bevor ich das Fest verließ.
Da bekanntlich Bewegung gut tut, bin ich zu meinen nächsten Termin hin gelaufen.
Ich folgte der Einladung von Detlef Zöllner, der in Berlin Hartz IV Beratung macht.
So konnte ich seinen Stand mitgestalten, um ein richtiger hingucker zu werden.
Es gesellte sich noch RA Kay Füßlein zu uns, um Fragen der Gäste zu beantworten.
Als besonderen Gast konnten wir den Bundestagsabgeordneten Ströbele begrüßen.

Bericht von Detlef

Sehr geehrte Damen und Herren,

das regnerische Wetter hatte zum diesjährigen Kiezfest des RuDi-Nachbarschaftszentrums am 14. Juni 2014 im Gegensatz zum Vorjahr viele Kunden davon abgehalten, dem bunten Treiben zuzusehen.

Viele Bürger fanden aber wieder den Weg zum Stand der Hartz IV-Beratungsstelle, der in diesem Jahr ganz unter dem Motto: "Bananenrepublik Deutschland" stand. Erstmals nahm am Kiezfest auch der Sozialverein "Hartz IV-Betroffene e.V" aus Potsdam in Vertretung seines Vorstandsvorsitzenden Jürgen Weber teil. Die original aufgehängten Bananen zum Plakat wurden zum Ende der Beratung an die Kinder auf dem Kiezfest verteilt.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü