HARTZ IV Betroffene e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


L 8 SO 123/17 B ER

Urteile > LSG > S

Sächsisches Landessozialgericht L 8 SO 123/17 B ER 27.03.2018


Auf die Beschwerde der Antragstellerin wird der Beschluss des Sozialgerichts Chemnitz vom 6. Dezember 2017 abgeändert und der Antragsgegner verpflichtet, vorläufig längstens jedoch bis zur Entscheidung in der Hauptsache Eingliederungshilfe in Form der Übernahme der Kosten für einen Gebärdensprachdolmetscher für den Besuch der Y ...-Schule, Schule für Hörgeschädigte, X ... im Schuljahr 2017/2018 im Umfang von 23 Unterrichtsstunden pro Woche ab 27. März 2018 zu tragen.

https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?modul=esgb&id=199754



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü