HARTZ IV Betroffene e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


KFZ

Projekte > Vereins KFZ

Wir haben es geschafft"!!!


Wir haben unser neues Vereinsfahrzeug bekommen.


Durch die Zuweisung von Lottomitteln vom Wirtschaftsministerium, konnten Wir uns ein neues Vereinsfahrzeug kaufen.

Damit können wir endlich auch die Hilfesuchenden in Land Brandenburg vor Ort betreuen und sind nicht auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen, der uns eine Menge Zeit gekostet hat.
So können wir schneller vor Ort sein, wenn wir Beratungen anbieten.
Zudem können wir unsere Kreuzaktion außerhalb von Potsdam für Demos anbieten, da endlich die Transportfrage gelöst ist.
Auch haben wir dadurch die Möglichkeit, ALG II Bezieher im Umland von Potsdam ins Jobcenter zu begleiten und im Land Brandenburg langfristig Beratungsstellen zu erreichen.

Desweiteren können wir auch größeren Gruppen (bis 5 Personen) zu verschiedenen Veranstaltungen fahren.
Wir möchten auch anderen Bürgeriniativen die Möglichkeit bieten, dass Fahrzeug mit Fahrer zu mieten.
So können wir auch neue Projekte Planen und umsetzen.
Als erstes Helfen wir älteren Mitbürgern beim Großeinkauf, Arzttermin und weitere Transporten, da das meist mit öffentlichen Verkehrsmittel nicht machbar ist.

Wir möchten auch ein Service anbieten, Kinderreichen Familien (5 Sitze) eine Tagesfahrt zu Ausstellungen, Musen, Ausflüge oder nur mal in die Natur anbieten.

Da wir keine öffentlichen Mittel für den Unterhalt des KFZ bekommen und den gerade noch so von unserem Regelsatz bezahlen können (dafür ist im Regelsatz nichts vorgesehen!), sind wir auf Sponsoren angewiesen.

Daher suchen wir einen Hauptsponsor, für den wir auch sein Logo auf das Auto platzieren können.


Spendenquittungen können ausgestellt werden.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü