HARTZ IV Betroffene e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Juli 2018

Projekte Aktuell > Modellbau > Modellbahn

15.07.2018

Wir geben nicht auf!


Da uns die Stadtverordneten und Ämter der Stadt Potsdam und das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg unser Projekt nicht Unterstützen wollen, war eine neue Sitzung des Vorstandes unseres Vereins notwendig.

So beschlossen wir:

1. Das Projekt wird weiter geführt
2. Somit ist die Anlage weiter zu bauen
3. Die finanziellen Mittel müssen jetzt von unserem Regelsatz erbracht werden
4. Die Anlage wird im Privatraum weiter Aufgebaut
5. Somit ist die Anlage für die Öffentlichkeit nicht zugänglich

Somit ist die Anlage nur noch für Vereinsmitglieder zugänglich!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
06.07.2018

Hartz IV Kinder und Eltern haben keine Priorität!


Um für unser Projekt "Modellbau" finanzielle Unterstützung zu bekommen, stellte unser Verein einen Antrag auf Lottomittel beim Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, das von Frau Ministerin Diana Golze (Die Linke) geführt wird.

Die Antwort war ernüchternt!

Somit haben Projekte für die Freizeitbeschäftigung und spätere finden einer Lehrstelle KEINE Priorität beim Ministerium.

Schade, wir hier die Zukunft von Jugendlichen verbaut wird!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü