HARTZ IV Betroffene e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Juli

Artikel > 2019

30.07.2019

Bericht über das Treffen von wohnungslosen Menschen in Herzogsägmühle wird diese Woche folgen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einmalige Zusatzleistungen bei Hartz IV


Wer Hartz IV bekommt, lebt am rechtlich festgelegten Existenzminimum. Alle Hartz IV-Berechtigten werden dabei über einen Kamm geschoren. Auch Geld für besondere Ausgaben ist in der Regelleistung vorgesehen, mit anderen Worten: Wer Hartz IV bekommt, und muss davon noch Geld sparen, falls er mal einen Notfall hat.

https://www.gegen-hartz.de/hartz-iv-zusatzleistungen?fbclid=IwAR2BHalhQGmqDR4ncnUF_qZwRgitELJC7KHoygWPSovz-upM_q3C836q6jY

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15 Bestände begleiten Hartz IV Beziehende


Bei Meldeterminen im Jobcenter ist es immer ratsam, einen Beistand mitzunehmen. Dieser kann später zum Beispiel als Zeuge agieren, seelischen sowie fachlichen Beistand leisten und auch dem Sachbearbeiter siganlisieren, dass Hartz IV Leistungsbeziehende nicht allein sind. Der Verein "Kölner Erwerbslose in Aktion" begleitete eine Hartz IV Beziehende, die nach eigenen Angaben seit einiger Zeit von ihrer Sachbearbeiterin schikaniert wird. Die Aktivisten stellten gleich 15 Beistände und sorgten damit für viel Aufmerksamkeit.

https://www.gegen-hartz.de/news/hartz-iv-beistaende-begleiten?fbclid=IwAR3QednAX7VusZFNj-pqrjrVzvDfCmc9H0gvCyEXAuXJzo5V2MOTOGVTkiU

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alt und arm: 350 Euro zum Leben


https://www.youtube.com/watch?feature=share&v=TcCX9_d73X4&fbclid=IwAR04Q-HO-twE6NA3UePigYqGdybTt73YoKnDR_SV2k_Wx7JBJpMGHtrXd2c&app=desktop

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dieter Hallervorden: "Stoppt die Trump-NATO in Ramstein!"


https://www.gruppe-wagenknecht.de/blog/stoppt-die-trump-nato-in-ramstein/?fbclid=IwAR3moEnNPMNqhY53PLZZ7r92cAaX-v4GdQuTOwlsEQe_zhpa-Vn6LR0naa4

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hartz IV befördert Angst vor sozialem Abstieg und Armut


Frankfurt (dpa/lhe) - Einer Umfrage zufolge bewertet die Mehrheit der Bundesbürger das Hartz-IV-System überwiegend negativ. 65 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass die Angst vor sozialem Abstieg gewachsen sei, seit die Hartz-Gesetze 2005 eingeführt wurden. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage von infratest dimap im Auftrag des Hessischen Rundfunks (HR) hervor.

https://www.sueddeutsche.de/news/wirtschaft/medien---frankfurt-am-main-hartz-iv-befoerdert-angst-vor-sozialem-abstieg-und-armut-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-190728-99-241548

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Verelendungsstag unserer Demokratie


Vor sechzehn Jahren verkündete Gerhard Schröder unter ‚Standing Ovations' der SPD den Anfang vom Ende unseres sozialen Rechtsstaats.

https://hinter-den-schlagzeilen.de/der-verelendungsstag-unserer-demokratie?fbclid=IwAR1PKkHKWAZPc19zlOMnP9a9aUTNhzff8kO89xRatsdb6OgG5vbsl071QOo


Der Generalstaatsanwalt stellt "Persilschein" für das Jobcenter aus!


Wie schön es doch ist, sich hinter Paragrafen verstecken zu können, wenn es gegen das Jobcenter geht.
Wie schon beschrieben, wollte das Jobcenter meinen Hilfesuchenden um über 6.000,00 € prellen. Ohne mein Einschreiten, hätte er es auch bezahlt, obwohl das Jobcenter wusste, dass sie gegen geltendes Recht verstoßen.
Nur mal zu Erinnerung:
§ 263 Betrug
(1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Der Versuch ist strafbar.
(3) In besonders schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren. Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter
1.
gewerbsmäßig oder als Mitglied einer Bande handelt, die sich zur fortgesetzten Begehung von Urkundenfälschung oder Betrug verbunden hat,

Da das kein Einzelfall des Jobcenters ist, ist von einem bandenmäßigen Vorgehen die Rede! Aber wird das Jobcenter dafür zur Rechenschaft gezogen? NEIN!
Dazu wurden ja extra Gesetze erlassen, um das Jobcenter nicht zur Verantwortung ziehen zu können.
Ein Hoch auf unserem RECHTSStaat!

PS.: Das Jobcenter Potsdam hat nur ein Verdacht wegen Sozialmissbrauch geäußert und schon war die Hölle los! Es wurde illegal die Wohnung durchsucht und illegal Geschäftsunterlagen beschlagnahmt, die NICHTS mit dem angeblichen Sozialmissbrauch zu tun hatte!

Soviel zu unserer "Gerechtigkeit" in diesem Staat Herr Generalstaatsanwalt!


18.07.2019

Hartz IV: Schiere Sanktionswut gegenüber alleinerziehender Mutter


Rechtswidrige Sanktionen gegen alleierziehende Mutter: Jobcenter ignoriert gerichtlich bestellten Betreuer

https://www.gegen-hartz.de/news/hartz-iv-regelrechte-sanktionswut-gegenueber-alleinerziehende-mutter?fbclid=IwAR3ugh2CvtvvGzQ8kdDxA_nFh7NHZBmWeNJuUGbJwCA_QAPbwgAjhLmk5Nc


PS.: Das sind halt Berufsverbrecher in JC!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Krankenhäuser schließen - Leben retten?" - Öffentlich-rechtlicher Kampagnenjournalismus zur besten Sendezeit


Die Bertelsmann Stiftung ist dafür bekannt, unter dem Deckmantel der wissenschaftlichen Objektivität Studien zu erstellen, die stets zu dem Ergebnis kommen, dass staatliche oder öffentliche Aufgaben im Sinne der Allgemeinheit privatisiert werden sollten.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=53434&fbclid=IwAR0Bdls-A7bmgojwe5rsk8XHxaKkBsUvhjM8qoVK-ZzM7xM0S-_a8LdaZr4

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

700 Milliarden Euro wurden aus den Rentenkassen gestohlen


https://www.youtube.com/watch?v=17RWg42wFi0&feature=youtu.be&fbclid=IwAR3A3sA3BZL4b1oXjGWqajAsah18RtUlodyidZeFM_5ZFlp0G5f1PLi571w

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Mama ist kaputt" - Doku zeigt den erschreckenden Alltag von Wohnungslosen in Deutschland


1,2 Millionen Menschen in Deutschland sind wohnungslos, schätzen Experten. Sechs Mal so viele wie noch vor knapp zehn Jahren. Die Dunkelziffer soll noch höher liegen. Immer mehr Familien und Normalverdiener sind von Wohnungslosigkeit betroffen.

https://www.watson.de/deutschland/politik/798333233-wohnungslos-mama-ist-kaputt-doku-zeigt-familien-kinder-ohne-wohnung?fbclid=IwAR3oOkcwJhq6RNuzJevzuzxKoTVVZplQoi4c-Fo2E8Gq8j7XW1_XlcTKDzY


PS.: Hauptsache Frau AKK bekommt ihren Flugzeugträger! Einfach Abartig diese Politiker!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die neusten Bilder von Facebook!


14.07.2019

Warum manche Obdachlose die Betreuung im Krankenhaus ablehnen


Vergebliche Hilfe. Ein Obdachloser verlässt nach schwerer Operation eigenmächtig die Klinik - es ist kein Einzelfall.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/trotz-akuter-erkrankungen-warum-manche-obdachlose-die-betreuung-im-krankenhaus-ablehnen/24530536.html?fbclid=IwAR0kLl09m3vRk1f2F7w7pIfwxFSAbmOsyTZCkzVgHGkSr1T758wttFg0x8k

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WALL STREET JOURNAL


47 Millionen US-Bürger leben von Essensmarken

https://www.welt.de/wall-street-journal/article114918996/47-Millionen-US-Buerger-leben-von-Essensmarken.html?fbclid=IwAR3HdBAs0T46LMnEKo-Rakj1J7RTIeSCrdditlMN31yOaSau-CQBEeoAyMY

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wohnungslos - Wenn Familien kein Zuhause haben


Die angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt in den Großstädten spüren auch die Kleinsten: Experten schätzen, dass etwa 32.000 Kinder deutschlandweit von Wohnungslosigkeit betroffen sind. "Die Story im Ersten" forscht nach Ursachen.

http://mediathek.daserste.de/Reportage-Dokumentation/Wohnungslos-Wenn-Familien-kein-Zuhause/Video?bcastId=799280&documentId=64619936&fbclid=IwAR1RRVm1FdTC0wSlWVxH8BiLKGvz8rmhzQZOaZqSxoSZo9MAWFCPDGh24Sk

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gefährliches Management


Die Demontage der ersten Frau im Vorstand ist ein Symbol für fehlende Professionalität. Dabei muss die Arbeitsagentur gerade jetzt bestens funktionieren.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/valerie-holsboer-arbeitsagentur-1.4520488?fbclid=IwAR2ksWQZ0e44bYiclzeHVlmurv9tRjMPoz85s9xbKMhx1TqFjrV2dxnR61U


PS.: Aber so ein fouler Sozialschmarotzer darf bleiben! Unglaublich!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Interne Kolonialisierung: Wie die DDR ausverkauft wurde


Noch immer herrscht der Mythos vor, die angeblich marode DDR habe zu enormen wirtschaftlichen Problemen für die BRD geführt. Doch tatsächlich war die Übernahme der neuen Bundesländer ein gefundenes Fressen für die westdeutschen Wirtschaftsmagnaten.

https://deutsch.rt.com/inland/71498-interne-kolonialisierung-wie-ddr-ausverkauft/

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Tritten und Schlägen erkrankten Hartz IV Bezieher aus dem Jobcenter geworfen


Weil seine Familie trotz Hartz IV Bescheid kein Geld bekam, weigerte sich ein Familienvater das Jobcenter zu verlassen

https://www.gegen-hartz.de/news/mit-tritten-und-schlaegen-erkrankten-hartz-iv-bezieher-aus-dem-jobcenter-geworfen?fbclid=IwAR2__KeyfavOTUEZXHhG6TllK8i443ZhZOk03BSiR49nNpFRO1KSz_gx4s0

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
08.07.2019

Bundessozialgericht, Urteil vom 24.04.2018
- B 4 AS 19/17 R -


BSG: Jobcenter kann zur Kostenübernahme einer Lernförderung zur Behebung einer Lese-Rechtschreib-Schwäche eines Schülers verpflichtet sein

https://www.kostenlose-urteile.de/BSG_B-4-AS-1917-R_BSG-Jobcenter-kann-zur-Kostenuebernahme-einer-Lernfoerderung-zur-Behebung-einer-Lese-Rechtschreib-Schwaeche-eines-Schuelers-verpflichtet-sein.news27602.htm

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schlamperei im Jobcenter bringt Mann vor Gericht


"Von einem "grotesken Wirrwarr" wurde unlängst vordem Amtsgericht Stendal gesprochen. Ein 43-jähriger Mann wurde beschuldigt, "Hartz IV-Betrug" begangen zu haben. Beim Prozess zeigte es sich jedoch, dass das Jobcenter schlampig gearbeitet hatte."

https://www.lokalkompass.de/iserlohn/c-politik/schlamperei-im-jobcenter-bringt-mann-vor-gericht_a1166973?fbclid=IwAR1wt6Be-Lbp8f6XojkVfGgs0wX0PlzJ-wHminUsaw5HsQZGUi-zzYJaqDw

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hartz IV: Staat verschweigt die Todesopfer -
des Hartz IV -Regimes!


Das Hartz IV - Sanktionsregime hat viele Gesichter: Demütigung, Hunger, Wohnungsverlust, Krankheit, Betteln, völlige Verarmung und auch der Tod wird in Kauf genommen!

https://www.freitag.de/autoren/fhp-freie-hartz-iv-presse/hartz-iv-staat-verschweigt-die-todesopfer?fbclid=IwAR3NdvvHT0DO5BakZUZxN6myYAoAkcail25tJ-1CShShBn1oMOtwnwf7KHs

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Anstalt vom 29.04 wird verklagt, weil Die Kabarettisten die Wahrheit sagen.


https://www.youtube.com/watch?v=bgkPGwlKzk4&feature=youtu.be&fbclid=IwAR2By0eSGF7lmv2FBJxCFIQicLq0BqIq3ZEYLM_g6O6wifZoAMLIXZNnDGY

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
07.07.2019

Weniger Druck auf Hartz-IV-Empfänger wegen hoher Mieten


Wer Leistungen nach Hartz IV bezieht, bekommt von der Stadt Wohn- und Heizungskosten bezahlt. Allerdings nur bis zu einer Höchstgrenze. Wer wegen einer Mieterhöhung darüber liegt, muss einen Teil selbst bezahlen oder umziehen. Das kommt in Hamburg immer seltener vor.

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article196447643/Weniger-Druck-auf-Hartz-IV-Empfaenger-wegen-hoher-Mieten.html?fbclid=IwAR0oLRlPSCXZFgJI8kUHtPHSVb5oi8n523A2HTgdCxBUIflUevvEn9nA-EE

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt


San Francisco (dpo) - Die Mehrheit aller Affen glaubt nach wie vor nicht, dass der Mensch von ihnen abstammt. Das ergab eine repräsentative Umfrage unter 400 in Gefangenschaft lebenden Affen. Knapp 70% sind der Meinung, dass diese Idee auf keiner wissenschaftlichen Grundlage beruht. Eine mögliche genetische Nähe zwischen den beiden Arten lehnen sie ab.

https://www.der-postillon.com/2019/05/affen-menschen.html?fbclid=IwAR1vl4uLbReLgbkwjtuIdJRxHhXEcBihnHqwToUBtsGtMSfHiuxSDK2g3YM

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ost-Beschäftigte arbeiten mehr - und verdienen weniger als Westdeutsche


Deutsche Einheit ist leichter gesagt, als getan, zumindest beim Thema Lohngleichheit. Zahlen der Statistischen Landesämter lassen aufhorchen: Ost-Beschäftigte arbeiten im Schnitt deutlich mehr - und verdienen weniger als ihre Kollegen in Westdeutschland. Das hat vor allem einen Grund.

https://www.maz-online.de/Nachrichten/Wirtschaft/Ost-Beschaeftigte-arbeiten-mehr-und-verdienen-weniger-als-Westdeutsche?fbclid=IwAR02o9CfQB5F7DJc-FHx0ryoV5uCSaplr-UR_Zohxi9EpSVEaBrIos5h98A

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bei Hofe ist die Stimmung schlecht


Unmut bei einem Tochterunternehmen der Schlösserstiftung: Fridericus-Mitarbeiter klagen über schlechte Arbeitsbedingungen und fordern bessere Bezahlung.

https://www.pnn.de/potsdam/aerger-bei-fridericus-bei-hofe-ist-die-stimmung-schlecht/24518226.html

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tagung Liga Berlin


Hier der Bericht

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tagung in Brüssel


Hier der Bericht

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In eigener Sache


Projekt "Modelleisenbahn" im Monat Juni



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü