HARTZ IV Betroffene e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Januar

Artikel > 2015

Beutezug Ost - Die Treuhand und die Abwicklung der DDR


https://www.youtube.com/watch?v=gsu0jkxso2s

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Autounfall nachdem sie Nato-Unterstützung für ISIS aufdeckte: Warum starb Serena?


Sie filmte, wie die Türkei als Nato-Mitgliedsstaat, Kämpfer des sogenannten "Islamischen Staates" nach Syrien bzw. Irak passieren lässt. Sie hätte Belege, dass es dort eine aktive Unterstützung gibt. Am 17. Oktober berichtet sie ihrem Arbeitgeber "PressTV", dass sie vom türkischen Geheimdienst als "Spionin" bezeichnet wurde, weniger als 48h später stirbt sie bei einem Autounfall.

http://www.neopresse.com/politik/warum-starb-serena-autounfall-nachdem-sie-nato-unterstuetzung-fuer-isis-aufdeckte/


So viel zu Pressefreiheit! Wer nicht spurt, wird umgelegt.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rassisten unter sich!


Keine Flüchtlinge im Nobelviertel


Bürger des Hamburger Stadtteils Harvestehude klagten erfolgreich gegen Unterkunft

http://www.neues-deutschland.de/artikel/960051.keine-fluechtlinge-im-nobelviertel.html


Wenn keine Flüchtlinge dort einziehen dürfen, können wir ja ein Obdachlosenheim einrichten!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Union und SPD lassen Mieter von Bundeswohnungen im Regen stehen


Der Wohnungsmarkt ist seit Jahren vielerorts angespannt. Insbesondere in Großstädten ziehen deswegen die Mieten kräftig an. Bezahlbarer Wohnraum für Menschen mit kleinen Einkommen ist knapp. Daran hat die öffentliche Hand ihren Anteil: In den vergangen zehn Jahren ist der Bestand an Sozialwohnungen bundesweit um 30 Prozent zurückgegangen.

http://linksfraktion.de/im-wortlaut/union-spd-lassen-mieter-bundeswohnungen-regen-stehen/

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hamburger Flughafen zeigt Pfandsammler an


Hamburg geht hart gegen Pfandflaschensammler vor, wenn auch indirekt. In die neuen Mülleimer der Stadt kann niemand hineingreifen. Beim Flaschensammeln an Flughafen und Bahnhöfen drohen gar Anzeigen.

http://www.stern.de/panorama/hamburger-flughafen-zeigt-pfandsammler-an-2169855.html#utm_source=standard&utm_medium=rss-feed&utm_campaign=alle-nachrichten


Traurig, traurig aber war! Hier zeigt sich ganz deutlich, das der Regelsatz nicht den Vorgaben des Grundgesetzes entspricht. Damit wird die Regierung vorgeführt und Nachgewissen, dass sie gegen Ihren Amtseid verstoßen.
Dass sollten sich auch mal die sogenanten "Verfassungsrichter" anschauen. Dann würden sie merken, das ihr Urteil über die Regelsätze nicht Verfassungskonform sein kann!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Protest gegen Henry Kissinger: Tumult im US-Senat


Mehrere Demonstranten haben bei einer Senats-Anhörung in Washington Henry Kissinger als Kriegsverbrecher bezeichnet. John McCain bezeichnete die Demonstranten als "Abschaum". Die Protestierenden wurden vom Wachpersonal aus dem Saal gedrängt.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/29/protest-gegen-kissinger-tumult-im-us-senat/


Das wär was für den Bundestag!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In eigener Sache


Wieder mal nichts Neues!


Wenn man nicht will, geht auch nichts! Vor allem wenn es um sozial Schwache geht.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Arbeitslosigkeit in Deutschland steigt erstmals deutlich


Die offizielle Zahl der Arbeitslosigkeit dürfte zu Jahresbeginn erstmals wieder über drei Millionen steigen - und das trotz eines ungewöhnlich milden Winters.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/29/arbeitslosigkeit-in-deutschland-steigt-erstmals-deutlich/

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Leitfäden zu den Sozialversicherungssystemen in den einzelnen EU-Staaten


Ihre Rechte in den einzelnen Ländern


http://ec.europa.eu/social/main.jsp?catId=858&langId=de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Max Uthoff - Poroschenko schlachtet das eigene Volk ab und deutsche Medien sind auf Drogen


https://www.youtube.com/watch?x-yt-cl=84838260&v=rBnimR464mM&x-yt-ts=1422327029

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So schützt der Bundestag Lobbyisten


http://www.sueddeutsche.de/politik/versteckte-einflussnahme-so-schuetzt-der-bundestag-lobbyisten-1.2318713


Welcher Politiker will schon veröffentlicht sehen, von welchen Lobbyisten er geschmiert wurde!
Was ist eigentlich mit dem Dienstleistungsinformationsgesetz?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In eigener Sache


Dokumentation der Fachtagung
Existenzsicherung mit und ohne Erwerbsarbeit
25. November 2014, Berlin

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das neuste aus der Schweiz vom 27.01.2015

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Verschwörung": Google gibt Emails von Wikileaks-Aktivisten an US-Behörden weiter


Google hat auf richterliche Anordnung sämtliche Emails, Kontakte und gelöschten Emails von Wikileaks-Aktivisten an die US-Behörden weitergegeben. Bei Wikileaks ist man empört, dass es der Internet-Konzern nicht für nötig befunden habe, die Betroffenen über den Eingriff zu unterrichten. Die Behörden ermitteln wegen des Verdachts einer Verschwörung.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/26/verdacht-der-verschwoerung-google-gibt-emails-von-wikileaks-aktivisten-an-us-behoerden-weiter/

Aja, also wenn man über die Kriegsverbrechen der USA berichtet, ist dass eine Verschwörung. Hätte ich die Infos, würde ich die auch Veröffentlichen!
Denn Kriegstreibern muss endlich das Handwerk gelegt werden.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Syriza-Ökonom: "Gerechtigkeit oder Ende des Euro mit einem großen Knall"


Der Ökonom Yanis Varoufakis soll neuer griechischer Finanzminister werden. Er dürfte, wenn er Kurs hält, den Finanzministern der Euro-Zone einiges Kopfzerbrechen bereiten. Denn Varoufakis hat die Probleme der griechischen Volkswirtschaft unverblümt beim Namen genannt. Eine Fortsetzung des bisherigen Kurses im Euro-Raum scheint mit ihm nicht denkbar.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/26/griechenland-oekonom-yanis-varoufakis-soll-neuer-finanzminister-werden/


Leider in Deutschland unmöglich, da die Politiker Marionetten der Banken sind!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amerikaner sollen bei EU-Gesetzen mitreden dürfen


Nach dem Inkrafttreten des geplanten Freihandelsabkommens mit den Vereinigten Staaten (TTIP) soll die EU wichtige Gesetze vor Verabschiedung mit den Amerikanern abstimmen. So sieht es ein interner Verhandlungsvorschlag der Europäischen Kommission vor.

http://www.focus.de/politik/ausland/eu/freihandelsabkommen-ttip-amerikaner-sollen-bei-eu-gesetzen-mitbestimmen-duerfen_id_4432353.html


Amerikaner haben in der EU nichts verloren! Sollte das Handelsabkommen Unterschrieben werden, werden wir aufrufen, alle US Wahren zu boykottieren!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Man lässt mich nicht ins Leben kommen"


Thomas K. gilt als einer der schwierigsten Kunden im Göppinger Jobcenter. Sein Fall füllt einen ganzen Aktenschrank. Dabei wünscht sich der 44-Jährige nichts mehr als eine Arbeitsstelle.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.hartz-iv-man-laesst-mich-nicht-ins-leben-kommen.0d22bdff-96ce-4611-9b46-d0ebe2913ccb.html

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schlecht ausgebildet, viele Kinder? Dann leben Sie besser mit Hartz IV


Auch nach zehn Jahren nach der Einführung sind noch immer viele Deutsche auf Hartz IV angewiesen. Das erstaunt, denn viele Unternehmen suchen händeringend nach Mitarbeitern. Der Grund ist: Hartz IV lohnt sich oft mehr als ein Job. FOCUS Online zeigt, wie viel Sie verdienen müssen, um auf Hartz-IV-Niveau zu kommen.

http://www.focus.de/finanzen/hartz-iv-oder-vollzeit-job-schlecht-ausgebildet-viele-kinder-dann-leben-sie-besser-mit-hartz-iv_id_4423890.html


Zahlenspiel vom untersten Niveau! Zahlt den Arbeitern vernünftige Löhne und schon braucht keiner auf "Hartz IV Niveau" zu leben!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn der Lohn nicht zum Leben reicht


Miete, Heizung, Lebensmittel: 3,1 Millionen Deutsche verdienen zu wenig Geld für ihren Lebensunterhalt - obwohl sie regelmäßig arbeiten gehen. Ihr Einkommen liegt unterhalb der Armutsschwelle.

http://www.stern.de/wirtschaft/arm-trotz-arbeit-31-millionen-deutsche-unter-der-armutsschwelle-2168502.html


Das liegt wohl kaum an der Höhe des Regelsatzes!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hausschuhe, Kleister, Fahrtkosten: Jobcenter verzweifeln an Hartz-IV-Extrawürsten


Der Hartz-IV-Regelsatz soll alles abdecken, was ein Mensch in Deutschland zum Leben braucht. Doch kleinkarierte Sonderregeln erlauben allerhand Extra-Zahlungen - und machen die Sozialleistung zum Bürokratiemonster für die Jobcenter-Mitarbeiter.

http://www.focus.de/finanzen/news/arbeitslosengeld/hartz/jobcenter-verzweifeln-an-hartz-iv-extrawuersten-hausschuhe-kleister-fahrtkosten_id_4398728.html


Deutlicher kann man nicht darstellen, wie Blöde die Bundesregierung sich bei Hartz IV angestellt hat. Aber wie immer sind die Betroffene schuld, wenn sie ihr Recht haben wollen.
------------------------------------------------------------------------------------------------

Bundesregierung: Behörden müssen jede Kommunikation mitlesen können


Bundesinnenminister de Maizière will Sicherheitsbehörden Zugang zu jeder Art von verschlüsselter Kommunikation verschaffen. Wenn die Behörden zur Terrorabwehr keinen Zugang zu allen privaten und verschlüsselten Daten hätten, so gefährde dies die innere Sicherheit.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/22/bundesregierung-behoerden-muessen-jede-kommunikation-mitlesen-koennen/


Terroristen haben Angst vor dem eigenen Volk!
Warum werden dann die Handelsabkommen nicht offen gelegt? Hier stehen doch die waren Terroristen drin!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In eigender Sache!


Hallo Mitglieder und Ratsuchende!


Ab heute ist unser Verein auch in Land Bayern vertreten.
Wir haben dort noch keine Geschäftsstelle, aber schon ein Ansprechpartner.
Alle Infos unter: Verein/Bayern
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das neuste aus Wien


Petition zur Neujahrsrede Heinz Fischers: Aktive Arbeitslose fordern Stellungnahme gegen Gewalt durch Existenz bedrohende Sanktionen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ZWANGSVORFÜHRUNG VON HARTZ IV BEZIEHERN?


"Hartz IV Bezieher sollen zwangsweise vorgeführt werden, um den Arbeitsverschleiß bei Zalando in Erfurt zu decken", schreiben Erwerbslose in einem anonymen Schreiben der Ostthüringer Zeitung. Inhalt des Vorwurfs ist eine Veranstaltung des Jobcenter in Gera. Bei dieser soll über die Arbeit des Onlinehändlers referiert werden. Wer nicht hingeht, wird sanktioniert.

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/zwangsvorfuehrung-von-hartz-iv-beziehern-90016411.php


Da werden keine Mitarbeiter gesucht, sondern STREIKBRECHER!!!!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Armutsstudie von Oxfam: Das reichste Prozent besitzt mehr als alle anderen zusammen


Die Ungleichheit in der Welt wächst immer schneller. Laut Hilfsorganisation Oxfam wird das reichste Prozent der Weltbevölkerung schon im kommenden Jahr mehr besitzen als die restlichen 99 Prozent.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/ungleichheit-superreiche-besitzen-mehr-als-die-anderen-99-prozent-a-1013655.html


Nehmt mal denen das Geld weg und es gibt den nächsten Weltkrieg, denn dann die Armen für die Reichen führen dürfen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie Blöd ist eigentlich "unsere" Regierung?


Ukraine: Russische Soldaten und Blackwater-Söldner kämpfen gegeneinander


Der deutsche Politologe und Nahost-Experte Michael Lüders sagt, dass 500 Söldner der Privat-Armee Academi, ehemals Blackwater, auf Seiten der Regierung in Kiew kämpfen würden. Zudem würden die EU-Kredite an die Ukraine in dunklen Kanälen versickern. Die deutsche Wirtschaft habe hingegen im vergangenen Jahr aufgrund der Russland-Sanktionen 40 Milliarden Euro verloren.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/22/ukraine-russische-soldaten-und-blackwater-soeldner-kaempfen-gegeneinander/


Kann man die Frage eigentlich noch beantworten?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neues Gesetz: Lebensversicherer müssen Auszahlungen stoppen


Wer seine Lebensversicherung frühzeitig auflösen will, muss mit noch mehr herben Verlusten rechnen. Ein neues Gesetz sieht vor, dass auch die großen Lebensversicherer zur Auszahlung bestimmte Reserven nicht anzapfen dürfen. Entscheidend ist hierbei, ob die Zinsgarantien der anderen Kunden dadurch gefährdet sein würden.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/22/neues-gesetz-lebensversicherer-muessen-auszahlungen-stoppen/


Unglaublich, wie hier der Gesetzgeber den Lobbyisten in den Arsch kriecht!
Wer durch das Jobcenter gezwungen wird die Lebensversicherung auf zu lösen, wird herbe Verluste erleiden.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum keinen Menschen mehr interessiert, was in der Politik passiert


Jüngst hat eine Studie gezeigt: Das Interesse am politischen Geschehen hat einen regelrechten Absturz erlebt. Eine gefährliche Entwicklung. Wer hat Schuld? Auch Angela Merkel, sagt FOCUS-Online-Experte Hubert Kleinert. Aber sie ist längst nicht die einzige.

http://www.focus.de/politik/experten/kleinert/focus-online-experte-kleinert-warnt-volksherrschaft-ohne-volk-das-desinteresse-an-politik-hat-fatale-folgen_id_4339851.html


Sehr interessanter Artikel!
Wer ist Schuld? Die Politiker selber!
Die machen Gesetze, die von Volk nicht gewollt sind. Beispiel gefällig: Merkel will mit aller Macht TTIP durchsetzen.
Politiker bereichern sich auf unsere Kosten und verordnen Arme noch mehr zu sparen.
Betrügen und Lügen, ohne Bestraft zu werden.
Lassen sich von Lobbyisten bestechen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Höhere Diäten für die Parlamentarier


Nach einer Nullrunde vor der Landtagswahl im vorigen Jahr werden sich die 88 Abgeordneten des Landtags Brandenburg ihre monatliche Diät erhöhen - um monatlich exakt 232,81 Euro. Alle Fraktionen billigten den gestern im Landtag vorgestellten Gesetzentwurf, nur die AfD enthielt sich.

http://www.maz-online.de/Brandenburg/Hoehere-Diaeten-fuer-Parlamentarier-im-Landtag-Brandenburg


Und der Regelsatz wurde gerade mal um 8,00 € erhöht. Selbstbedienungsladen Politik!
Da wundern sich die Politiker, warum die nicht mehr Gewählt werden?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie baue ich ein Terrornetzwerk auf?


[Doku] Geheime Militärbasen-Strategie der USA [Aus ZDF-Mediathek entfernt]


https://www.youtube.com/watch?v=Ig3uvSnvCFw&feature=share


Deutschland zahlt Millionen für US-Militär


Wenn die Amerikaner in Deutschland neue Basen bauen, zahlt der Bund drauf. Das kostet die deutschen Steuerzahler Hunderte Millionen Euro. Grund dafür ist ein jahrzehntealtes Abkommen. Die Bundesregierung sieht keinen Änderungsbedarf.

http://www.sueddeutsche.de/politik/geheimer-krieg-deutschland-zahlt-millionen-fuer-us-militaer-1.1820318


So werden unsere Steuergelder für einen terroristischen Staat ausgegeben. Aber das ist ja bei unserer Regierung nichts neues, das sie Terrorstaaten unterstützt. Dafür werden halt mehr Sanktionen durchgeführt!
Stellt Euch mal vor, dass selbe würden die Russen von uns verlangen. Da wäre aber was los!

Guantánamo-Häftling berichtet von sexuellem Missbrauch


Schlafentzug, Kältekammer, sexueller Missbrauch: Das US-Gefangenenlager Guantánamo ist für harte Foltermethoden bekannt. Das Tagebuch eines Häftlings gewährt erschreckende Einblicke.

http://www.stern.de/politik/ausland/tagebuch-des-guantanamo-haeftlings-mohamedou-ould-slahi-erschienen-2167625.html


Wer solche "Freunde" hat, braucht keine Feinde mehr!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Endspiel in der EZB: Die Staatskrise Deutschlands als Revolution von oben


Das Geplänkel darüber, ob die EZB Staatsanleihen nur derart kaufen wird, dass die nationalen Zentralbanken es tun, ist keine Geste an Deutschland. Die Diskussion ist ein Schauspiel, bei dem die handelnden Akteure der Öffentlichkeit auf eine falsche Fährte locken. Tatsächlich erleben wir eine echte Staatskrise, die die Demokratien in Europa zu Kolonien einer Europäischen Zentralen Budgetkontrolle (EZB) machen wird.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/21/endspiel-in-der-ezb-die-staatskrise-deutschlands-als-revolution-von-oben/


Wenn DIE so weiter machen, kommt mal eine Revolution von UNTEN
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Terrorangst sichert Union die Poleposition


Wenn sie noch nicht solide an der Spitze säße, würde sie jetzt dorthin katapultiert: Die Umfragewerte der Union bleiben auf einem Spitzenwert. Es ist die Terrorangst, die die Wähler lähmt.

http://www.stern.de/politik/deutschland/stern-rtl-wahltrend-terrorangst-sichert-der-union-die-poleposition-2167598.html


Das kenne ich doch. Damals waren es die Juden.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die neue Angst um Arbeitsplätze


Die Digitalisierung kann Millionen von Arbeitsplätzen kosten. Diese Furcht setzt sich immer weiter durch - jetzt sogar bei den größten Internet-Enthusiasten.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/angst-um-arbeitsplaetze-wegen-digitalisierung-auf-der-dld15-13380885.html


Hier hilft nur Arbeitszeitverkürzung mit vollem Lohnausgleich!
Aber das bringt ja kein Profit.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Globaler Arbeitsmarkt: Experten warnen vor steigender Jobnot


Die weltweite Arbeitslosigkeit wächst, 2019 sollen bereits 212 Millionen Menschen ohne Job sein. Experten warnen vor sozialen Unruhen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arbeitsmarkt-weltweit-mehr-als-200-millionen-ohne-job-a-1013927.html

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Entbürokratisierung": Merkel stellt Änderungen bei Mindestlohn in Aussicht


Seit drei Wochen gilt der Mindestlohn, schon hält die Kanzlerin Änderungen an dem Gesetz für möglich - und kommt damit dem Wirtschaftsflügel ihrer Partei entgegen. Die SPD will das verhindern.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/mindestlohn-merkel-stellt-aenderungen-in-aussicht-oppermann-dagegen-a-1014087.html


Was müssen wir uns noch alles gefallen lassen, bevor wir die RAUSSCHMEISSEN!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Praktikanten im Bundestag müssen unter Mindestlohn arbeiten


Praktikanten im Bundestag oder den Bundestags-Parteien erhalten keinen Mindestlohn. Obwohl dieser seit dem 1. Januar 2015 gilt. Stattdessen wird mit Tricks die Lohnuntergrenze unterschritten.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/19/praktikanten-im-bundestag-muessen-unter-mindestlohn-arbeiten/


Die Politiker der kein Mindestlohn zahlt, müssten sofort aus dem Bundestag entfernt werden!
------------------------------------------------------------------------------------------------

Star-Pianistin Lisitsa: "Es gibt Pläne für einen großen Ausverkauf der Ukraine"


Die ukrainische Pianistin Valentina Lisitsa ist eine weltweit gefeierte Künstlerin. Sie ist zugleich eine scharfe Kritikerin der Zustände in der Ukraine. Im Interview mit den Deutschen Wirtschafts Nachrichten beschreibt sie, wie Millionen an EU-Hilfsgeldern über Nacht spurlos verschwunden sind.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/19/star-pianistin-lisitsa-es-gibt-plaene-fuer-einen-grossen-ausverkauf-der-ukraine/


Hier wäre die Kontrolle wie bei ALG II Empfänger angebracht!
Die EU Gelder sind nicht spurlos Verschwunden, die Politiker wissen schon wohin das Geld gegangen ist!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Münchner erzählen: So lebt es sich mit Hartz IV


München - Die tz zieht eine Münchner Bilanz: Wir lassen die Zahlen und Fakten sprechen - und vor allem die Betroffenen. Zehn Jahre danach: So leben wir mit Hartz IV!

http://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchner-erzaehlen-lebt-sich-hartz-tz-4650024.html

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sozialgerichte ersticken unter Klageflut


https://www.youtube.com/watch?v=Gg2Yf5nc2zM

Agenda 2010 -Warum die Hartz-IV-Klageflut nicht endet


https://www.youtube.com/watch?v=7flSjZ41-D4


Verloren im Hartz IV Dschungel


https://www.youtube.com/watch?v=fNVbeNkj3sg

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verfassungsrechtler Degenhart: "EZB gefährdet nationale Budget-Hoheit"


Die geplanten Anleihen-Käufe der EZB gefährden die nationale Budgethoheit, so Verfassungsrechtler Christoph Degenhart. Er hatte gegen das OMT-Programm in Karlsruhe geklagt. Doch das Verfassungsgericht verzichtete auf ein Urteil. Jetzt steht Karlsruhe vor einem Dilemma, dem das Gericht kurzfristig kaum entrinnen kann.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/18/verfassungsrechtler-degenhart-ezb-gefaehrdet-nationale-budget-hoheit/


Wie peinlich!!!
Die Verfassungsrichter können noch nicht mal den Regelsatz überprüfen, ob er überhaupt Verfassungskonform ist und plappern lieber der Regierung alles nach!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SPD und CDU lehnen Transparenz über Lobbyisten im Bundestag ab


SPD und Union verweigern die Herausgabe der Daten von Lobbyisten, die mit ihrer Hilfe Hausausweise für den Deutschen Bundestag erhalten. Mit diesen Ausweise können sich Lobbyisten in den Bundestagsbüros frei bewegen. Abgeordnetenwatch wollte wissen, welche Lobbyisten diesen Service von den Regierungsparteien in Anspruch nehmen. Weil die Parteien schweigen, will Abgeordnetenwatch die Herausgabe der Informationen mit einer Klage vor dem Verwaltungsgericht erzwingen.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/15/spd-und-cdu-lehnen-transparenz-ueber-lobbyisten-im-bundestag-ab/


Das würde mich auch mal interessieren, welcher Konzern welche Politik macht. Die Politiker sind doch nur die Marionetten der Lobbyisten. Die Macht der Lobbyisten endet aber nicht im Bundestag, sondern reicht bis zum Bundesverfassungsgericht! Hier braucht man sich doch nur das Urteil, im Namen der Industrie, über den Regelsatz ansehen. Der wurde UNGEPRÜFT vom Verfassungsgericht übernommen!
------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach Franken-Aufwertung: Die Stunde der Wahrheit für den Euro


Die Entscheidung der SNB, den Franken vom Euro abzukoppeln, verunsichert vor allem jene, die dem künstlichen Geld vertrauen: Sie müssen erkennen, dass Geld ein irrationaler Wert ist, selbst wenn dieser bis zur Unkenntlichkeit manipuliert wird. Für den Euro naht nun die Stunde der Wahrheit. "All in!" ruft Mario Draghi. Der Zug rollt.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/16/nach-franken-aufwertung-die-stunde-der-wahrheit-fuer-den-euro/


Die Skeptiker hatten recht, der EURO wird zum Teuro für uns. Nach dem lesen des Artikel wird sich jeder die D Mark zurück wünschen. Aber wie immer wurden wir nicht gefragt, nur Ausbaden dürfen wir das wider!
Wartet erst mal ab, wenn die EU TTIP, CETA und PISA durchgedrückt haben. Mann braucht sich nur das Ergebnis vom Handelsabkommen zwischen Mexico, USA und Canada anschauen!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In eigener Sache!


Gestern war nun der Verhandlungsmarathon.
Zur Unterstützung, kamen drei Leute, die ich noch mal für Ihre Unterstützung danke.
Was war nun dass Ergebnis?
Alle Klagen gegen den Regelsatz wurden zurück genommen, da unser Bundesverfassungsgericht der Regelsatz als "Ausreichend" anerkannt hat.
Hier sind noch mal die Leitsätze zum Urteil
Bemerkenswert ist dabei, dass das Gericht die Vorgaben des Gesetzgebers übernommen hat, ohne es selber zu prüfen!
Dann ging es um die Kosten der Unterkunft und Heizung.
Ich muss ehrlich sagen, dass ich nach dem sechsten Verfahren nicht mehr durch gesehen habe. Zumindest bekomme ich noch Geld vom Jobcenter und das ist wichtig. Die Höhe wird erst im Urteil fest stehen.

PS.: Der Paritätische hat auch eine Expertise zur Fortschreibung der Regelsätze zum 01.01.2015 heraus gebracht.
------------------------------------------------------------------------------------------------

"ANGETASTET … ? ÜBER DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST EINE DAMPFWALZE GEROLLT!"


Im Interview mit Guido Berg und mir.

http://guido-berg-blog.de/2015/01/angetastet-ueber-die-wuerde-des-menschen-ist-eine-dampfwalze-gerollt/

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Europäischer Gerichtshof weist Deutschland Milliarden-Risiken zu


Mit der OMT-Stellungnahme des Europäischen Gerichtshofs sieht CSU-Politiker Peter Gauweiler horrende, neue Milliardenhaftungen auf Deutschland zukommen. Aus dem Finanzministerium wird hingegen Zustimmung über die Auslegung des Generalanwalts signalisiert.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/14/europaeischer-gerichtshof-weist-deutschland-milliarden-risiken-zu

EU auf dem Weg zum Zentralstaat: Deutschland unter Druck


Das Bundesverfassungsgericht hält Draghis OMT-Programm für illegal. Dennoch verzichtete es im vergangenen Jahr drauf, selber ein Urteil zu sprechen. Sollte im Herbst der EuGH die Stellungnahme ihres Generalanwalts bestätigen, kann Karlsruhe nicht mehr gegen das Urteil vorgehen. Der Spielraum für das weitere Vorgehen ist stark begrenzt.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/15/eu-auf-dem-weg-zum-zentralstaat-deutschland-unter-druck/


Was müssen wir uns eigentlich noch alles von Politikern und Richtern gefallen lassen? Es ist schon bemerkenswert, wie hier unsere Steuergelder veruntreut werden. Nur mal so nebenbei: Das ist ein krasser Verstoß gegen die Lissabonner Verträge!
------------------------------------------------------------------------------------------------

Mahnwache für den Frieden?


Montagabend gegen 18 Uhr vor dem Potsdamer Landtag: Dem starken Wind zum Trotz bauen eine Handvoll Menschen ein kleines Zeltdach auf, aus großen Boxen tönt Louis Armstrongs "What a wonderful world". Nach und nach gesellen sich weitere Potsdamer dazu, die meisten fest eingemummelt in ihre Kapuze gegen den kalten Nieselregen.

http://www.pnn.de/potsdam/926874/


Schon alleine das Fragezeichen ist eine offene Provokation!
Nach Ansicht der Reporterin stehen dort nur Spinner, die nur ihre Verschwörung -Theorien los werden wollen. Das ist aber nicht so!
Hier werden nur die wahren Hintergründe von Kriegen beleuchtet. Dass das der Presse nicht gefällt, dürfte klar sein, das sie nur das bringen, was vorher unser und die Amiregierung genehmigt haben. Wie war das noch mal mir dem "Unwort" des Jahres?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Morgen ist es so weit!


Prozess Marathon vor dem Sozialgericht Potsdam


Morgen um 09:00 Uhr werden meine 13 Klagen vor dem Sozialgericht Potsdam verhandelt. Alle sind recht herzlich Eingeladen, die sich für Sozialrecht Interessieren. Die letzte Verhandlung ist für 13:30 Uhr angesetzt. Also viel Zeit mitbringen!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Potsdamer Jobcenter verhängt so viele Sanktionen wie noch nie gegen Hartz-IV-Bezieher


Das Potsdamer Jobcenter greift weiterhin hart gegen Hartz-IV-Empfänger durch, die sich nach Auffassung der Behörde nicht genügend um eine Rückkehr in den Arbeitsmarkt bemühen. Das geht aus Statistiken hervor, die den PNN auf Anfrage vorliegen. So sind laut einer vorläufigen Aufstellung allein bis zum vergangenen August innerhalb eines Jahres knapp 2750 Strafen verhängt worden - so viele wie nie zuvor und rund 13 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Bereits 2012 hatte die Behörde deutlich mehr Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher als noch 2011 vermeldet, schon damals war von Rekordwerten die Rede. Die PNN geben einen Überblick über die Auseinandersetzungen zwischen Jobcenter und Hartz-IV-Beziehern.

http://www.pnn.de/potsdam/926268/


Ich möchte nicht wissen, wie viele davon Rechtswidrig sind! Ich wehre mich jedenfalls!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das neuste aus der Schweiz

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Italienische Banken wollen faule Kredite auf EZB abwälzen


Italiens Banken wollen faule Kredite von 50 Milliarden Euro an die EZB verkaufen. Italiens Regierung will für die Kredite bürgen. Die italienischen Banken stehen massiv unter Druck. In funktionierenden Märkten kaufen Hedge-Fonds solche riskanten Papiere. In der Euro-Zone springt die EZB ein.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/12/italienische-banken-wollen-faule-kredite-auf-ezb-abwaelzen/


Was bedeutet das für uns?
Hier sollen wir für die "Verluste" der Hedge Fons gerade stehen. Das das ein krasser Verstoß gegen die Lissabonner Verträge ist, scheint niemanden zu interessieren.
Ein muss jeden klar sein, um dass Bezahlen zu können, werden weitere Sozialleistungen zusammen gestrichen und die Armut voran getrieben.


Ifo-Chef Sinn hält deutsche Steuerzahler für Leidtragende


Der Europäische Gerichtshof muss entscheiden, ob die Notenbank EZB Staatsanleihen kaufen darf. Am Mittwoch hält der Generalanwalt sein entscheidendes Plädoyer.

http://www.pnn.de/wirtschaft/926190/


Wenn die EZB Staatsanleihen kaufen darf, dann sind sie bald Pleite!
Und woher holt sich dann die EZB frisches Geld? Natürlich von uns Steuerzahler!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hunger ist auch in Deutschland ein wachsendes Problem


Es wäre genug für alle da: Am Freitag startet in Berlin die Internationale Grüne Woche. Dazu treffen sich wieder rund 70 Agrarminister aus aller Welt. Ihr zentrales Thema: Ernährungssicherheit. Dieses Ziel liegt noch sehr fern.

http://www.pnn.de/wirtschaft/926433/


In einem der reichsten Länder der Erde müssen die Menschen hungern!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ganz Aktuell!


Heut habe ich ein Schreiben vom Petitionsausschuss zu meiner Petition bekommen.
Anscheinend will das Bundesministerium uns für blöd hin stellen.
In dem Antwortschreiben des Bundesministeriums ist mit keinem Wort erwähnt worden, wie man die 82 Nummern des Regelsatzes berechnet hat. Schließlich sollte die Berechnung Nachvollziba sein, was ich in dem Antwortschreiben nicht sehe. Alleine die Berechnung von Strom ist Weltfremd.
Jetzt sind die Rechtsanwälte gefragt, ob ich Widerspruch einlegen soll, oder nicht. Dazu brauch ich auch eine dementsprechende Begründung.
Ich bin für jede Hilfe dankbar!

PS.: Sozialgerichte ersticken unter Klageflut

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Brandenburg-aktuell/Sozialgerichte-ersticken-unter-Klageflut/rbb-Fernsehen/Video?documentId=25777510&topRessort=tv&bcastId=3822126

Wichtiges Urteil für alle Leiharbeiter!


Arbeitszeitkonto im Leih­arbeits­verhältnis: Kein Abbau von Plusstunden wegen fehlender Einsatzmöglichkeit beim Entleiher


http://www.kostenlose-urteile.de/LAG-Berlin-Brandenburg_15-Sa-98214_Arbeitszeitkonto-im-Leiharbeitsverhaeltnis-Kein-Abbau-von-Plusstunden-wegen-fehlender-Einsatzmoeglichkeit-beim-Entleiher.news20438.htm

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Von der Leyen prüft nach Pariser Anschlag neue Waffen-Lieferungen für Irak


Die Bundesregierung prüft neue Waffenlieferungen für die Kurden im Nordirak. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen sagte in Bagdad, das Attentat sei ein Beleg dafür, wie wichtig die Waffenlieferungen an die Kurden und der geplante Ausbildungseinsatz der Bundeswehr seien.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/12/von-der-leyen-prueft-nach-pariser-anschlag-neue-waffen-lieferungen-fuer-irak/


Kompliment! Hier waren die Rüstungslobbyisten mehr als erfolgreich!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pressefreiheit: Saudi Arabien lässt Blogger auspeitschen


In Saudi-Arabien wird ein Blogger öffentlich ausgepeitscht, weil er den Islam beleidigt haben soll. Das nach islamischem Recht regierte Königreich ist ein enger Verbündeter von Deutschland und den USA. Proteste gegen die Verletzung der Pressefreiheit sind nach Charlie Hebdo nicht zu hören gewesen. Einzig Amnesty International hat bisher protestiert.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/12/pressefreiheit-saudi-arabien-laesst-blogger-auspeitschen/


Warum wurde hier nicht Protestiert? Ist doch schon komisch, wie hier unsere Regierung reagiert!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Experten warnen vor "verstecktem Hunger" in Deutschland


Fachleute warnen vor Hunger und Fehlernährung in Deutschland. Vor allem Kinder aus armen Familien leiden nach ihren Beobachtungen unter falscher Ernährung. Dies könne zu Wachstumsstörungen und Krankheiten führen.

http://www.rp-online.de/leben/gesundheit/hartz-iv-experten-warnen-vor-verstecktem-hunger-in-deutschland-aid-1.4789228


Hunger ist auch in Deutschland ein wachsendes Problem


Am kommenden Freitag startet in Berlin die Internationale Grüne Woche. Dazu treffen sich wieder rund 70 Agrarminister aus aller Welt. Ihr zentrales Thema: Ernährungssicherheit. Dieses Ziel liegt noch sehr fern

http://www.pnn.de/wirtschaft/925917/


Es ist schon erstaunlich, dass sich keiner findet, gegen den Hunger in Deutschland auf die Straße zu gehen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BA WILL HARTZ IV BEZIEHER BEI FACEBOOK BEOBACHTEN


Skandal: BA lässt Tool zum Ausspähen von Erwerbslosen im Internet entwickeln


Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will zukünftig die Aktivitäten von Erwerbslosen auf Social Media Plattformen wie Facebook verstärkt ausspionieren. Das geht aus einem europaweit ausgeschriebenen Auftrag der Arbeitsagentur hervor.

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/ba-will-hartz-iv-bezieher-bei-facebook-beobachten-90016397.php
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ukraine erhält 500 Millionen Euro Kredit-Garantien von Deutschland


Der ukrainische Premier Arseni Jazenjuk hat in Berlin eine Kredit-Garantie von 500 Millionen Euro vom deutschen Steuerzahler erhalten. Doch tatsächlich steuert das Land in Richtung Staatspleite: Die kurzfristigen Staatsanleihen, die im Juli 2017 fällig werden, werden mittlerweile unter 60 Cent je Dollar gehandelt. Eine IWF-Delegation wird in dieser Woche in Kiew eintreffen, um Prüfungen für die Bewilligung von weiteren Milliarden-Krediten vorzunehmen.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/08/ukraine-staatsanleihen-verlieren-rapide-an-wert/


So finanziert Deutschland den Krieg in der Ukraine. Die Rüstungsunternehmen reiben sich schon die Hände!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Italien: Fast jeder zweite Jugendliche ist ohne Arbeit


Premierminister Renzi gerät unter erheblichen Druck: Seit Monaten steigt die Arbeitslosigkeit. Fast jeder zweite Jugendliche ist ohne Job. Auch die älteren Arbeitnehmer finden immer schwerer Arbeit. Renzi drängt daher bei der EU auf die Erlaubnis, mehr Schulden machen zu dürfen.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/08/italien-fast-jeder-zweite-jugendliche-ist-ohne-arbeit/

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Griechenland: Linkspartei Syriza will gegen Oligarchen vorgehen


Die griechische Syriza-Partei will im Falle eine Regierungs-Übernahme den Einfluss der Oligarche im Land beschneiden. Diese hätten in den vergangenen Jahrzehnten ihre politischen Verbindungen genutzt, um öffentliche Aufträge zu ergattern, Syriza-Sprecher George Stathakis. Vor allem die Medien-Branche soll unter die Lupe genommen werden.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/08/griechenland-linkspartei-syriza-will-gegen-oligarchen-vorgehen/


Das wär doch auch was für Deutschland. Dazu brauchten wir aber eine Partei, die das dann auch durch setzt!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cyber Berkut: Hacker-Gruppe legt Merkels Website lahm


Die Hacker-Gruppe Cyber Berkut behauptet, im Rahmen eines Cyber-Angriffs die Webseite des Bundeskanzler-Amts lahmgelegt zu haben. Die pro-russische ukrainische Hacker-Gruppe begründete den Angriff mit dem Besuch des ukrainischen Ministerpräsidenten Arseni Jazenjuk am Mittwoch in Berlin.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/07/cyber-berkut-hacker-gruppe-legt-merkels-website-lahm/


Hoffentlich für immer!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DGB-Chef zu Griechenland-Politik: "Das Ergebnis einer Gehirnwäsche"


Die Wahl in Griechenland? Für DGB-Chef Hoffmann ein Votum über verfehlte Sparpolitik, die Südeuropäer hätten nicht über ihre Verhältnisse gelebt. Im Interview sagt der Gewerkschafter auch, mit welchen Tricks Firmen den Mindestlohn umgehen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/griechenland-dgb-chef-hoffmann-kritisiert-einmischung-in-wahl-a-1011635.html


Sehr interessant!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hartz IV: Zahl der Betroffenen in Potsdam sinkt


Zehn Jahre nach ihrer Einführung wird die lange umstrittene Hartz-IV-Reform auch in der Landeshauptstadt als Erfolgsgeschichte gefeiert. Die Zahl der Menschen, die "Grundsicherung für Arbeitssuchende" beziehen, ist im Dezember 2014 abermals gesunken.

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Zehn-Jahre-Hartz-IV-Zahl-der-Betroffenen-in-Potsdam-sinkt


Märchenstunde im Jobcenter!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neue Verdi-Chefin für Bezirk Potsdam


Der für die Landeshauptstadt zuständige Verdi-Bezirk Potsdam-Nordwestbrandenburg bekommt eine neue Chefin: Ab dem 1. Februar wird Susanne Feldkötter die Geschäfte des 23 000 Mitglieder starken Verbandes führen. Das bestätigte Susanne Stumpenhusen, Leiterin des Landesbezirks Berlin-Brandenburg der Dienstleistungsgewerkschaft, den PNN am Dienstag auf Anfrage.

http://www.pnn.de/potsdam/924776/


Das war eine sehr demokratische Wahl! Der Bundesvorstand hat es angeordnet und die Mitglieder haben zu folgen. Bei so viel Demokratie bei Verdi ist mein Austritt sicher!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In eigener Sache!


Morgen gibt es wieder das Ein-Euro-Frühstück im SEKIZ e.V. in der Hermann-Elflein-Str. 11.
Um 09:00 Uhr geht es los. Diesmal halte ich ein Vortrag über die Kosten der Unterkunft und Heizung im SGB II.


Die Fragen von morgen


Einst gehörte Andrea Nahles zu den schärfsten Kritikern der Agenda 2010. Doch nun loben die Arbeitsministerin und der SPD-Parteichef Sigmar Gabriel die Reformen. Und zwar überraschend deutlich.

http://www.sueddeutsche.de/politik/gabriel-und-nahles-zur-agenda-die-fragen-von-morgen-1.2290494


Das sind die schlimmsten Hochverräter in Deutschland!!!
Die wissen ganz genau, dass Hartz IV gegen das Grundgesetz verstoßen tut und bejubeln es trotzdem. Wie korrupt muss man eigentlich sein? Als Minister müssten die sofort zurück treten, da sie gegen ihren Amtseid verstoßen haben.
------------------------------------------------------------------------------------------------

Das sind die waren "Erfolge" der SPD!


Europa-Rekord I: Deutsche Manager mit 3,4 Millionen Euro Gehalt


Deutsche Konzerne können ihrem Management höhere Boni zahlen als Konkurrenten in Großbritannien. Per Gesetz müssen sich die Boni in Deutschland am Erfolg des Unternehmens orientieren. Seitdem gibt es zusätzlich zu den normalen Zahlungen auch langfristige Boni-Systeme, die die Gehälter in die Höhe treiben.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/06/34-millionen-euro-gehalt-deutsche-manager-trotz-krise-europameister/


Europa-Rekord II: Deutsche Langzeit-Arbeitslose am meisten von Armut bedroht


Von der Langzeit-Arbeitslosigkeit sind in Deutschland jährlich etwa eine Million Menschen betroffen. 86 Prozent der Erwerbslosen waren 2013 von Armut und sozialer Ausgrenzung betroffen und können sich weder eine Waschmaschine, noch einen Fernseher leisten. Damit ist das reiche Deutschland in diesem Bereich trauriger Spitzenreiter.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/06/langzeit-arbeitslose-in-deutschland-sind-besonders-gefaehrdet/


Danke SPD!!!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hartz-IV-Aufstocker
Union will Zuschüsse für Selbstständige auf
fünf Jahre begrenzen


Nach dem Willen der Union sollen selbstständige Hartz-IV-Aufstocker künftig nur noch für maximal fünf Jahre Leistungen vom Jobcenter erhalten. Informationen der WirtschaftsWoche zufolge bereitet die CDU/CSU-Arbeitsgruppe "Arbeit und Soziales" eine entsprechende Gesetzesinitiative vor, die bis zum Sommer umgesetzt werden könnte.

http://www.wiwo.de/politik/deutschland/hartz-iv-aufstocker-union-will-zuschuesse-fuer-selbststaendige-auf-fuenf-jahre-begrenzen/11178542.html

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie kann man von der Grundsicherung leben?


391 Euro monatlich plus Miete - wer kann davon menschenwürdig leben? Das fragt unser Leser Wolfgang Bayer. Lesen Sie hier die Antwort von Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit.

http://www.tagesspiegel.de/meinung/hartz-iv-wie-kann-man-von-der-grundsicherung-leben/11181368.html


Was soll man dazu sagen?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aus diesem Lager erscheint die Flucht über das Mittelmeer wie eine Verheißung


Die riskante Flucht über das Mittelmeer bedeutet für viele "Lager-Insassen" in einem der Flüchtlingslager in Afrika wie eine Verheißung des Paradieses. Menschen, die zuvor als Lehrer, Handwerker oder Arzt gearbeitet haben, werden über Nacht entrechtet, Menschen allenfalls dritter Klasse. Der Filmemacher Marcel Kolvenbach, der jahrelang in verschiedenen Ländern Afrikas gelebt, schildert, dass das Leben im Lager eine Hölle ist, die möglich wird, weil sich die lokalen Eliten mit den Profiteuren der Globalisierung verbündet haben.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/05/aus-diesem-lager-erscheint-die-flucht-ueber-das-mittelmeer-wie-eine-verheissung/


Die deutsche Regierung ist daran schult, dass wir so viele Flüchtlinge aufnehmen müssen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beschert uns TTIP Schwarzwälder Schinken aus den USA?


Seit mehr als einem Jahr verhandeln Europa und die USA über das Freihandelsabkommen TTIP. Durch den Wegfall von Zöllen und anderen Handelshemmnissen versprechen sich beide Seiten mehr Wachstum und neue Arbeitsplätze. Hersteller regionaler Spezialitäten droht indes Ungemach.

http://www.focus.de/finanzen/news/schutz-fuer-deutsche-spezialitaeten-in-gefahr-beschert-uns-das-freihandelsabkommen-schwarzwaelder-schinken-aus-amerika_id_4381405.html


Schafft den quatsch endlich ab! Ein muss jedem klar werden, mit der Einführung von TTIP und TISA werden auch unsere Sozialsystem dem Amerikanischen angepasst, was verehrende Auswirkungen auf die Arbeiter und Arbeitslosen haben wird. Wer dann nicht genug Verdient, ist raus aus der Krankenversicherung.
Wie viele Geld hat Bundesagrarminister Christian Schmidt dafür von dem Amis kassiert?


Agrarminister Schmidt zu TTIP: "Wir können nicht mehr jede Wurst schützen"


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ttip-beendet-schutz-fuer-europas-spezialitaeten-agrarminister-schmidt-a-1011142.html


Ich würde das Würstchen auch nicht schützen!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schlimmer wie die Stasi!


Daimler durchleuchtet künftig regelmäßig Angestellte - Weitere Firmen werden folgen


Alle drei Monate will der Autokonzern Daimler künftig seine Mitarbeiter durchleuchten, um Terrorismus vorzubeugen. Persönliche Daten sollen mit Sanktionslisten von EU und USA verglichen werden. Wer auf einer Liste entdeckt wird, muss gehen. So will es der Gesetzgeber.

http://www.focus.de/finanzen/news/leitende-angestellte-bekommen-extra-behandlung-um-terrorismus-zu-bekaempfen-daimler-will-mitarbeiter-regelmaessig-durchleuchten_id_4381600.html


Hier geht es nicht um Terrorismusbekämpfung, sondern hier sollen missliebige Gewerkschafter entlassen werden.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Offener Brief an Merkel zur Neujahrsrede:
Sie sind eine Schande für Deutschland


http://www.netzplanet.net/offener-brief-an-merkel-zur-neujahrsrede-sie-sind-eine-schande-fuer-deutschland/18774


Ich bin mal gespannt, wenn der Rest der Bevölkerung aufwacht und dass auch merkt!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Euro-Zone auf der Kippe: Merkel und Schäuble bereiten Notfall-Plan vor


Angela Merkel und Wolfgang Schäuble wollen der gescheiterten griechischen Regierung einen Schuldenschnitt auf Kosten der europäischen Steuerzahler anbieten. Damit soll ein Sieg der Linkspartei Syriza verhindert werden. Zugleich soll die Krise genutzt werden, das Ende der Budget-Hoheit der Nationalstaaten in der Euro-Zone erzwingen. Faktisch wird die EZB dann das letzte Wort haben, wie die Steuergelder der Europäer verwendet werden.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/04/euro-zone-auf-der-kippe-merkel-und-schaeuble-bereiten-notfall-plan-vor/


Und schon wieder soll der Deutsche Steuerzahler zahlen. Und woher soll das Geld kommen? Wie immer wird es erst mal bei den sozialschwachen Eingespart und wenn das nicht reicht, die Steuern erhöht. Da bin ich mal gespannt, wenn die Märchensteuer auf 20 % erhöht wird!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gysi will "ernsthafte Gespräche" über Rot-Rot-Grün


Das rot-rot-grüne Experiment in Thüringen läuft. Jetzt will die Linke wissen, ob da auch was auf Bundesebene geht. Fraktionschef Gysi will die Annäherungsversuche zwischen den drei Parteien nicht mehr den Hinterbänklern überlassen.

http://www.maz-online.de/Nachrichten/Politik/Gysi-will-ernsthafte-Gespraeche-ueber-Rot-Rot-Gruen


Gysi sollte sich lieber mal erst um die Linke kümmern, die immer weniger Wähler hat. Das ist auch kein Wunder, wenn man Leute in der Führungsspitze hat, die den Bezug zur Realität längst verloren haben.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verdi-Chef Bsirske warnt vor Jobabbau durch Digitalisierung


Die Digitalisierung der Arbeitswelt birgt nach Einschätzung der Gewerkschaft Verdi Chancen, aber auch Gefahren. Darauf müsse die Bundesregierung angemessen reagieren, sagte der Vorsitzende Frank Bsirske.

http://www.maz-online.de/Nachrichten/Wirtschaft/Verdi-Chef-Bsirske-warnt-vor-Jobabbau-durch-Digitalisierung


Märchenstunde bei Ver.di!!!!
Kein Wort über die Bekämpfung von Arbeitslosigkeit durch Arbeitszeitverkürzung mit vollem Lohnausgleich. Auch kein Wort über die unsäglichen Sanktionspraktiken in den Jobcentern, oder der Zwangsarbeit! Kein Wort über die Minijobs und der prekären Beschäftigung.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gabriel räumt Fehler bei Einführung von Hartz IV ein


Vor zehn Jahren fiel der Startschuss für Hartz IV. Vielen gelten die Gesetze der damaligen rot-grünen Bundesregierung als Beschäftigungswunder und Erfolgsgeschichte. Doch SPD-Chef und Vizekanzler Sigmar Gabriel räumt auch Fehler ein.

http://www.focus.de/finanzen/news/arbeitsmarkt/bilanz-des-wirtschaftsministers-gabriel-raeumt-fehler-bei-einfuehrung-von-hartz-iv-ein_id_4380192.html


Wie Blöd muss man eigentlich sein, um Hartz IV gut zu finden?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

CSU will Deutschlands "führende Rolle" im Rüstungsbau bewahren


Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will die deutsche Rüstungsindustrie reformieren. Nun kontert die CSU. Deutschland müsse seine "führende Rolle bei Spitzentechnologien" bewahren.

http://www.stern.de/politik/deutschland/ruestungsindustrie-reform-csu-will-deutschlands-fuehrende-rolle-im-ruestungsbau-bewahren-2163690.html


Dreht die Frau jetzt völlig durch? Das Geld, was zum Töten von Menschen ausgegeben wird, sollte lieber für die Bekämpfung der Armut ausgegeben werden.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hartz-IV-Rebellin bekommt einen neuen Job


Als Arbeitsvermittlerin kritisierte Inge Hannemann öffentlich das System Hartz IV. Die Stadt Hamburg suspendierte sie daraufhin, nun haben sich die Parteien vor dem Arbeitsgericht geeinigt.

http://www.stern.de/wirtschaft/job/hartz-iv-rebellin-inge-hannemann-einigt-sich-mit-stadt-hamburg-vor-dem-arbeitsgericht-2160219.html

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hamburger Senioren immer öfter auf Sozialhilfe angewiesen


Die Zahl der Senioren in Deutschland, die nicht mehr mit ihrer Rente auskommen, steigt. Spitzenreiter ist Hamburg: Fast sieben Prozent der Männer und Frauen ab 65 Jahren müssen aufstocken.

http://www.abendblatt.de/hamburg/article133967920/Hamburger-Senioren-immer-oefter-auf-Sozialhilfe-angewiesen.html

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

CDU bittet Draghi höflich, keine Steuergelder nach Süd-Europa zu pumpen


Die CDU bittet EZB-Draghi höflich, er möge klarstellen, dass kein Geld aus anderen Euro-Staaten nach Griechenland geht. Der Vorgang zeigt: Die Parlamentarier sind nicht mehr Herr über das Budget, sondern müssen einen demokratisch nicht legitimierten Zentralbanker bitten, das Steuergeld der Deutschen nicht zu verschwenden.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/02/cdu-bitte-draghi-hoeflich-um-klarstellung-ueber-verwendung-von-steuergeld/

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Soros: EU soll für Krieg gegen Russland neue Schulden machen


Der US-Investor George Soros fordert Europa auf, in einer "Kriegs-Anstrengung" höhere Haushaltsdefizite in Kauf zu nehmen, um für einen Krieg gegen Russland gerüstet zu sein. Soros fordert außerdem 20 Milliarden Dollar an Krediten aus Steuergeldern für die Ukraine.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/03/soros-eu-soll-fuer-krieg-gegen-russland-neue-schulden-machen/

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schachzug gegen die USA: Russland rät EU zum Ausstieg aus dem TTIP


Russland hat einen überraschenden Vorschlag zur Überwindung der Spannungen mit der EU präsentiert: Die EU solle auf das Freihandelsabkommen TTIP mit den USA verzichten und stattdessen eine Partnerschaft mit der neu geschaffenen Eurasischen Wirtschaftsunion eingehen. Eine Freihandels-Zone mit den Nachbarn sei sinnvoller als ein Deal mit den USA.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/03/schachzug-gegen-die-usa-russland-raet-eu-zum-ausstieg-aus-dem-ttip/


Die Rente ist Sicher!
Zumindest auf Sozialhilfehöhe!
Was hat das mit den anderen Artikeln zu tun. Ganz einfach! Unsere Sozialkassen werden geplündert um Reiche noch Reicher zu machen. Jetzt muss schon die CDU die EU bitten, unsere Steuergelder nicht zum Fenster raus zu werfen, oder den Krieg gegen Russland zu finanzieren. Jetzt schon steht fest, dass durch das Handelsabkommen TTIP wir von den USA ausgeplündert werden und soziale Standards noch weiter gesenkt werden.
Somit haben die Nachrichten direkt oder indirekt mit Hartz IV zu tun.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In eigener Sache


Hallo Mitstreiter,
jetzt haben wir den zweiten Tag im neuen Jahr und die Arbeit geht weiter.
Ich suche immer noch Vorschläge, wie wir 10 Jahre HARTZ IV Feiern können.
Also her mit den Vorschlägen!!!

Ab heute haben wir auch eine eigene Spendenseite bei betterplace.org.Wer uns Unterstützen möchte, kann jetzt auch über

https://www.betterplace.org/de/users/jurgen_w3


Spenden. Spendenquittung wird auf Wunsch ausgestellt.

Diese Mail habe ich bekommen:
Hallo, Nachrichten und Artikel über Bahnpreise, Arbeitsagentur-Überschüsse etc. sind ja OK. Aber was Meldungen sollen, die mit dem Thema Hartz IV, Arbeitssuche, Verdi und Lebenshaltungskosten usw. nichts zu tun haben, auf der Homepage suchen verstehe ich nicht. Also Obama, Pegida, Israel und ähnliches sind Themen für eine Nachrichtenseite. Ich finde die Vereinshomepage sollte neutral sein was irrelevante politische Themen betrifft und ausschließlich über ureigenste Themen wie eben Arbeitslosigkeit, neue gesetzliche Regelungen zu Hartz 4 und und und kümmern. Antwort wäre eine Beibehaltung oder hoffentlich Änderung der Vereinshomepage.

Jetzt seid Ihr gefragt! Weiter so, oder nur über HARTZ IV Berichten?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wegen Russland-Krise: EZB bereitet Steuerzahler auf neue Banken-Rettung vor


Die EZB sieht im Ankauf von Staatsanleihen die einzige Chance, die Banken in der Euro-Zone zu entlasten. Die Banken fürchten, dass die Folgen der Sanktionen gegen Russland erhebliche Verluste im Kreditgeschäft in Osteuropa bringen könnten. Wenn sie die Staatsanleihen an die EZB verkaufen, können sie ihre Risiken auf die europäischen Steuerzahler abwälzen.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/01/wegen-russland-krise-ezb-bereitet-steuerzahler-auf-neue-banken-rettung-vor/


Das dürfte wieder eine neue Welle von Sanktionen einleiten, oder glaubt jemand daran, das die Reichen dass Bezahlen?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nato-Erweiterung: USA verlegen Panzer nach Deutschland


Die USA werde im neuen Jahr 150 gepanzerte Fahrzeuge nach Europa verlegen. Etwa 50 werden in Deutschland stationiert. Die Aktion ist Teil der Nato-Osterweiterung und kommt den Amerikanern auch im Hinblick auf die Ukraine-Krise gelegen. Das neue Euro-Land Litauen will Nato-Waffen in die Ukraine liefern.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/12/31/nato-erweiterung-usa-verlegen-panzer-nach-deutschland/


Wer wird die wohlen Zahlen müssen? Jedenfalls die Reichen nicht!
Ein Vorschlag mal von mir: Die Amis stationieren ihre Panzer in Westdeutschland und wir Ossis bitten die Russen bei uns ihre Panzer zu stationieren!
Das wär doch mal was!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Brillante Abrechnung mit der Politik: Der Jahresrückblick von Urban Priol


Der Schauspieler und Komödiant Urban Priol hat einen brillanten Jahresrückblick geliefert: Bissig und schonungslos rechnet er mit den politischen Zuständen in Deutschland ab. Er macht uns Hoffnung für 2015, weil auch da das Motto aus Shakespeares Lear gilt: Die Verrückten führen die Blinden. Ein "must see" für kritische Geister.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/02/brillante-abrechnung-mit-der-politik-der-jahresrueckblick-von-urban-priol/


Einfach ANSCHAUEN!!!



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü