HARTZ IV Betroffene e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Hannover

Bilder > 2010

Am 12.04. – 13.04.2010 traf sich eine 6-köpfige Delegation in Hannover, um die Einzelheiten zum Treffen der EU mit Menschen mit Armutserfahrung am 25.06. -26.06.2010 in Brüssel zu besprechen.

Hier wurden unsere Forderungen zur Tagung formuliert.

  • Allgemeine Forderungen an Gesellschaft und Politik zur Vorsorge von Armen
  • Angelegenheiten (Schuldnerberatung)
  • Wohnen und Wohnungslosigkeit
  • Dienstleistungen (Zugang zu Wasser, Energie, Ämter, Arzt und Gesundheitsvorsorge)
  • Arbeit und Fortbildung


Weiterhin gab es eine Zusammenfassung des Berichts der EU vom November 2009 (European Anti Poverty Network EAPN).

Wir möchten den Organisatoren des Treffens noch einmal danken für den Ablauf der Tagung






Als erstes kam die Kennlernrunde. Da wir uns noch nicht kannten, stellten wir uns erst einmal vor. Dann ging es auch gleich mit der Arbeit los.






Nach der Beratung ging es zum Hotel.
Ich machte noch ein paar Schnappschüsse von der Stadt und von uns auf dem Weg zum Hotel, was wir erst einmal suchen mussten.





Am nächsten Morgen ging von unserem Hotel wieder zurück zur Diakonie, die uns den Beratungsraum zur Verfügung stellten.






Hier berieten wir uns, welche Themen wir in Brüssel beraten wollten und tauschten unsere Erfahrungen dazu aus. Es wurde auch beschlossen wer über welches Thema in Brüssel sprechen sollte.
Mit 20 minütiger Verspätung ging es dann Richtung Heimat.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü