HARTZ IV Betroffene e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


EU

Bilder > 2011

Abschlussveranstaltung


Europäisches Jahr gegen Armut
und soziale Ausgrenzung – EJ 2010


Diesmal waren wir Gast im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin. Die Veranstaltung eröffnete Moderaterin Julia Scherf (SAT. 1). Die Eröffnungsrede hielt Malte Ristau-Winkler Leiter der Grundsatzabteilung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Anschließend war die Präsentation von Projekten.

  • Individuelle Mentoring für alleinerziehende Mütter und Väter ohne Beruf, Friesack, Bandenburg .
  • Migranten helfen s(S)chulen, Mönchengladbach, NRW
  • ARINET GmbH: Social Media Award 2010, Hamburg
  • Gemeinsam mit der Botschafterin des EJ 2010 Julitta Münch, WDR-Journalistin, und dem Botschafter der EJ 2010 Bruder Paulus, Kapuzinermönch


Jetzt war die „Initiative für die deutschsprachigen Straßenzeitungen“ dran.

  • Beatrice Gast, Koordinatorin deutschsprachiger Straßenzeitungen
  • Gaby Sohl, Chefredaktion der taz


Darauf folgte die Münchener Theaterprojekt „Bist Du sicher?“

Zum Schluss kam die Diskussionsrunde dran, mit dem Thema: Bilanz des EJ 2010 und Herausforderung für die Zukunft.

  • Malte Ristau-Winkler, Leiter der Grundsatzabteilung des Bundesministeriums
  • Dr. Wolfgang Gern, Sprecher der Nationalen Armutskonferenz
  • Prof. Dr. Jürgen Boeckh, Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
  • Inge Kloepfer, FAZ-Journalistin
  • Pastor Bernd Siggelkow, Gründer und Leiter der ARCHE



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü