HARTZ IV Betroffene e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Cottbus

Projekte > Kreuzaktion > 2014

Auf der heutigen Mahnwache für Frieden und Menschenrechte in Cottbus, war Michael mit seiner Kreuzaktion eingeladen.
Als Unterstützung und zur Präsentation unseres Vereins, waren wir auch mit dabei. Die Resonants auf unseren Verein war doch sehr groß, was mich verwunderte. So kamen wir mit vielen Passanten und Betroffene ins Gespräch über Hart IV und die Kreuzaktion.
Als um 18:00 Uhr die Mahnwache Potsdam los ging, konnten wir auch einiges über das offene Mikrofon sagen.
Auszüge der Rede sind unter http://www.youtube.com/watch?v=oXwEhPVTXDo zu sehen.
Wie immer war die Presse nicht vertreten. Hier muss man sich doch mal fragen, wie lange uns die Presse uns noch ignorieren will?


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü