HARTZ IV Betroffene e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


April

Projekte > Patenhund

Osterfest in der Hundeschule


Am Karlfreitag veranstaltete die Hundeschule Grünberg ein Osterfest für Hunde.
Leider hatte ich nur mein Handy zum Fotografieren bei und die Bilder sind nicht gerade doll geworden.
Jedenfalls eröffnete der Trainer um 11:00 Uhr das Fest und die Hunde konnten erst einmal rumtollen. Für das leibliche Wohl sorgten die Hundebesitzer und der Trainer.
Nach dem Rumtollen ging es mit dem Eiersuchen für Hunde los. In einem Plastik ei wurden Würstchen versteckt und in dem Suchbereich geworfen, ohne das die Hunde das sehen konnten. Dann mussten die Hunde das Ei suchen und wenn sie es gefunden hatten, gab es das Würstchen als Belohnung.
Dann ging es zum Eierlaufen.
Hier bekamen die Hundebesitzer ein Löffel mit einem Ei in die Hand gedrückt an der sich die Leine des Hundes befand. Jetzt sollten die Hundebesitzer mit ihren Hunden ein Parikurs durchlaufen, ohne das Ei zu verlieren.
Ich und der Trainer haben es mit Jerry Lee versucht, leider ohne Erfolg. Wir waren mehr mit Eiaufsammeln beschäftigt, als den Parikurs zu absolvieren.
Zum Glück hat das Wetter noch mitgespielt und es blieb trocken, was man am nächsten Tag zur Hundeschule nicht sagen konnte.

Hier sind die neusten Bilder von unserem Patenhund auf dem Hundeplatz in Babelsberg


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü