HARTZ IV Betroffene e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


1. Mai

Bilder > 2018

Demo zum 1. Mai in Potsdam


Wie in jedem Jahr trafen sich die Demonstranten am Platz der Einheit. Viele alte Bekannte konnte ich da entdecken, die auch jedes Jahr kommen.
Kurz nach 10:00 Uhr setzte sich der Zug in Bewegung.
Der erste Stopp war vor dem Potsdam Museum. Dort wurde gegen dem Abriss der Uni protestiert und wie die Bevölkerung von den Herrschenden belogen wurden.
Dann ging es weiter zur Garnisonskirche, wo der zweite Stopp war.
Auch hier wurde gegen dem Bau protestiert, da ohne Zustimmung der Bevölkerung Steuergelder aus dem Fenster geworfen worden und wird!
Die Demo endete dann auf dem Luisenplatz. Ich schaute mir noch die Stände an und fuhr dann nach Hause, wo schon Jerry sehnsüchtig auf mich wartete.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü